Gut getarnt durch Hut und Hemd

Heute gehts vor allem um Garibaldi. Hilft nix, da müssen wir jetzt durch. 🙂

Unser geliebter Sicherheitschef bekommt nämlich Besuch. Vom Präsidenten. Oder besser gesagt: Dessen Sicherheitsbeauftragten. Und wir merken schnell: Die beiden verbindet eine gemeinsame (dunkle) Vergangenheit:

Gregor: "Ihre Familie ist gestorben und man gibt ihm so ein bißchen die Schuld"
Sascha: "Er IST schuld!"
Gregor: "Er ist Schuld, ja. Aber er hat ja auch getrunken zu der Zeit, 
         das muss man ja auch sagen..."
Mary: "Macht es das besser!?!"
Sascha: "Wir warn ja sooo betrunken!"
016-Konferenz
“Mein Gott, Jeff! Dieser Starrwettbewerb geht jetzt schon 2 Stunden. Irgendwann MUSST Du doch mal blinzeln!” Da prallen zwei Charismaträger aufeinander, die auch beim beliebten “medizinische Plexiglasstange in den Allerwertesten stecken” Wettbewerb nicht die Kürzere ziehen würden.

Die Situation wird erst – im wahrsten Sinne des Wortes – explosiv und spitzt sich dann sogar noch zu, als Garibaldi vom Ermittelnden zum Beschuldigten mutiert. Dass in seinem Quartier Centauri-Dukaten entdeckt werden, ist der Unschuldsvermutung nicht sonderlich zuträglich. Kurz: Gaaribaldi muss untertauchen und Uniform gegen Zivilkleidung eintauschen. Dabei beweist er – wie bei seinen Ermittlungen – absolut unbestechliche Ziel- und Stilsicherheit

vlcsnap-2016-07-01-12h48m37s38
Bei diesem “geschmackvollen” Hemd muss selbst Londo die Augen niederschlagen. Und das ist immerhin der Mann, der in der kommenden Folge einen Sateng-Pyjamamantel tragen wird

Gut, einem geschenkten Gaul haut man nicht aufs Maul… Hemd gabs für ömme und vom verärgerten Klienten eins auf die Omme. Aber dafür lässt sich Londo nicht – achtung! – lumpen und legt gleich noch ein bisschen Taschengeld obendrauf. Das Garibaldi gleich dort anlegt, wos die meisten Prozente gibt: In der Bar.

vlcsnap-2016-07-14-23h02m26s88

Nachdem Garibaldi erstmal einen (oder zwanzig) hat sacken lasen, wird er selbst eingesackt und dann sackt bei allen die Erkenntnis, dass der unsympathische Wichtigtuer in Wahrheit hinter dem Ganzen steckt und beim Besuch des Präsidenten ein etwas größeres Feuerwerk zünden will. Das kann durch einen weiteren Faustkampf und einen klischeehaften in der letzten Sekunde gestoppten Countdown verhindert werden. No boom today.

vlcsnap-2016-07-01-13h24m47s238

Apropos: Ivanova verhält sich unserer Meinung nach ausgesprochen suspekt! Und sie wirkt in manchen Szenen ein klein wenig grünlich

vlcsnap-2016-07-01-13h24m37s133

Gregor: "Die Effekte von den Star Trek Serien zu der Zeit
         waren deutlich bess..."
Sascha und Mary: "Uuuuaaaaaahhhh"
 [...]
Gregor: "also Voyager sieht immer noch gut aus"
Mary und Sascha: "ÖhmmdsssöööhUhhhaaahhh"

Aber es gab auch einiges was uns gefallen hat und zwar nicht nur Garibaldis Kopfbedeckung, die einen augenblicklich für Fahnder unsichtbar macht. Und so erhält die Folge von uns

peni_small_3_0of6
3 von 6 Penissen

Bevor es losgeht noch ein paar Links:

Und nun Hut ab, das geht gut ab!

Folgende Podcaster waren an dieser Episode beteiligt:

avatar Gregor
3/6
avatar Mary
3/6
avatar Sascha
3/6

Wenn Ihr mögt, schmeißt uns doch was in den Hut:

Alex , Gregor , Mary , Raphael , Sascha , Tim