Wenn das Interkom 5x klingelt

Wir hatten Euch aufgerufen, uns Einspieler, emails und Briefe zu schicken und in Valens Namen, das habt Ihr getan. Lange lagen die auf unserem virtuellen “zu Erledigen”-Stapel. ZU lange. Wir erledigen heute deshalb vor allen Dingen unsere Post. Und der ein oder andere zukünftige Mitcaster kommt hier zum ersten Mal zu Wort. Und damit es auch bis zum Ende spannend bleibt, hat sich Raphael nicht lumpen lassen, tief in seine GrabbelkisteSchatzruhe gegriffen und wirft ein heißbegehrtes multimediales Wunderwerk unter die Hörerschaft:

Bringt Euren 486er bis an die Grenzen der Leistungsfähigkeit und verwandelt Euer Windows 3.11 (für Würg-groups) in eine virtuelle Babylon 5-Kommandozentrale: Dieses streng limitierte Sammlerstück
Bringt Euren 486er bis an die Grenzen der Leistungsfähigkeit und verwandelt Euer Windows 3.11 (für Würg-groups) in eine virtuelle Babylon 5-Kommandozentrale: Dieses streng limitierte Sammlerstück

Wie Ihr an dieses Prachtstück kommen könnt, hört Ihr ganz am Ende der Folge. Vorher erwarten Euch noch eine Menge interessante Einspieler, infantiler Viertklässlerhumor und die vermutlich häufigste Erwähnung des Wortes “Penis” in der deutschen Podcastgeschichte.

Und diese dollen Dinge wurden noch besprochen:

Folgende Podcaster waren an dieser Episode beteiligt:

avatar Raphael
avatar Sascha

Wenn Ihr mögt, schmeißt uns doch was in den Hut:

Alex , Gregor , Mary , Raphael , Sascha , Tim