Die Drakh-Seuche schlägt zu

Wir hatten uns sehr darauf gefreut, mit Dir am 7. November im Planetarium zum zweiten Mal unter dem virtuellen Sternenhimmel über Babylon 5 zu plaudern.
Allerdings haben wir die Ausmaße der Drakh-Seuche unterschätzt. Gingen wir bis zuletzt davon aus, dass im November wieder so etwas ähnliches wie Normalität herrschen wird, ist inzwischen klar: Ein Ende der Corona-Schutzmaßnahmen bzw deren Ausmaße im November ist nicht realistisch abzusehen.
Wir haben uns mit den Verantwortlichen des Galileums (virtuell) zusammengesetzt und die Optionen besprochen. Und es ist klar: Die Babcon2020 wird so wie geplant nicht stattfinden können, so gerne beide Seiten sie auch durchführen würden. Aber es geht einfach nicht.

Dazu kommt, dass sich in den kommenden Wochen diverse Planungsfenster schließen und wir eine definitive Entscheidung treffen mussten. Die Vorverkäufe stagnieren ebenfalls seit Monaten. Wir haben allerdings auch vollstes Verständnis, das momentan auch Alle andere Dinge im Kopf haben, als Karten für eine Babylon 5 Veranstaltung zu kaufen.

Was heißt das jetzt konkret?

Wir machen die Babcon2020 zur Babcon2021. Das Ganze wird um ein Jahr verschoben, auf den November 2021. Ein genaues Datum folgt noch.

Die Karten für die BabCon2020 behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für das Jahr 2021.

Solltest Du in Corona-Zeiten die Kohle nötig haben und nicht die ganz große Katze im Sack für das kommende Jahr kaufen wollen, dann haben wir dafür natürlich verständnis. Melde Dich bei info(a)babcon-event.de auf welchem Weg wir Dir das Geld zurückgeben können.

Solltest Du uns den Vertrauensvorschuss geben und die Karten behalten: Vielen Dank! Damit erleichterst Du uns die Arbeit! Denn wie es aussieht werden wir nicht zum Nulltarif aus der Absage rausgehen. 🙁

Und: Du hast automatisch eine Eintrittskarte für ein ganz besonderes Event:
Zum ursprünglich geplanten Termin in diesem Jahr werden wir ein online-Event veranstalten, dazu laufen momentan die Planungen. Was wie und wo, das wird jetzt noch organisiert, wir haben aber schon Gäste gewinnen können.

Wenn Du also den behind the scenes perk hast: Da sollte noch einiges kommen. Du hast jetzt ein Jahr länger Dinge auf die Ohren!

Wir hoffen, Du bleibst uns treu und wir sehen uns dann Corona-Frei im November 2021!

Auch wenn wir viel gackern in diesem Cast, ist das eher Galgenhumor und unsere Form der Bewältigung. Wir stecken ungern den Kopf in den Sand sondern sehen das Ganze als Chance, im kommenden Jahr die Con einfach NOCH großartiger zu machen und auch in diesem Jahr was Schönes für Dich auf die Beine zu stellen.

Alex , Gregor , Mary , Raphael , Sascha , Tim